TU AMOR ME HACE BIEN – Marc Anthony

Ich will dich so 
schön, ungeanhte, 
weil ich an deine Wörte glaube, 
weil ich spüre, dass ich dich noch brauche, 
weil die Lust mich aufregt.

Ich will dich so 
prunkvoll und zärtlich, 
zwischen Freude und Sehnsucht, 
weil dich zu haben meine Liebe gefällt mir 
und ich will nicht, das du gehst. 
Weil die Liebe, wenn es Wahr ist, aus der Seele stammt 
sie benebelt uns die Sinne 
und plötzlich finden wir, das die haut 
in lichterloh brennt

Gut, deine Liebe tut mir gut 
deine Liebe macht mich Wehrlos 
Hay..deine Liebe kontroliert mich! 
sie versüßt mich, sie verzaubert mich

Gut, deine Liebe tut mir gut 
deine Liebe macht mich Wehrlos 
Hay..deine Liebe kontroliert mich! 
sie besiegt mich, sie bindet mich fest, 
Schau wie sie mir gut tut, sie tut mir gut

Ich will dich so genau, so irrtümlich 
mit deinen kleinigkeiten, die ums Leben bringen 
Weil dich an meiner Zeite zu haben mich stärker macht, 
wenn du meine Königin und mein Schwert bist,

Ich will dich so, wenn du lachst,

wenn du verschweigest 
weil wenn ich hinfalle, du stehst mich wieder auf. 
weil meine Stimme und mein Geist in Wallung geraten,

wenn du mir sagst, dass du mich liebst. 
Weil deine Liebe , da sie Wahr ist,

meine Seele zurück gibt

Sie wacht meine Sinne auf 
und plötzlich habe ich erfunden,

dass hier meine Haut in lichterloh brennt.